Europäisch, amerikanisch oder französisch – was darf’s denn sein?

Roulette ist eines der ältesten und beliebtesten Glückspiele und diese Popularität hat sich aus den traditionellen Casinos auch auf die Online Casinos übertragen. Es gibt kein einziges Online Casino, das nicht Online Roulette bietet.

Die beliebteste Version ist das europäische Roulette. Europäisches Roulette bietet 37 Zahlen auf dem Rad, nämlich die Zahlen von 1 bis 18 und 0. Wenn die Kugel auf der 0 landet, sind alle Einsätze verloren, mit Ausnahme derer, die auf die 0 gemacht wurden. Dadurch entsteht ein Hausvorteil von 2,57%. Dies bedeutet, dass man auf längere Sicht für einen Einsatz von 100 Euro einen Gewinn über 97,43 Euro erwarten kann.

Eine weitere beliebte Variante beim Online Roulette bietet das amerikanische oder American Roulette. American Roulette umfasst 38 Zahlen, von 1 bis 18, 0 und 00 (Doppelnull). Hier sind alle Einsätze verloren, wenn die Kugel auf der 0 oder 00 landet, es sei denn man hat auf 0 oder 00 gesetzt. Daher beträgt der Hausvorteil hier 5,26% und Spieler können für einen Einsatz über 100 Euro auf lange Sicht 94,74 Euro erwarten.

American Roulette ist daher bei weitem nicht so profitabel wie die europäische Variante.
Es gibt aber noch eine andere Variante, bei welcher der Hausvorteil sogar noch geringer ist als beim europäischen Roulette. Die Rede ist vom französischen Roulette. Der Unterschied liegt in einer einzigartigen Regel begründet, die sich „La Partage“ nennt.

Die Regel besagt, dass die Hälfte der Einsätze zurückgezahlt werden, wenn die Kugel auf der 0 landet. Hierdurch beträgt der Hausvorteil lediglich 1,35%. Natürlich bieten die wenigsten Casinos aufgrund dieser Regel das französische Roulette an. Wenn Sie aber unbedingt Roulette spielen möchten, lohnt sich die Suche. Die folgenden Online Casinos bieten französisches Roulette: Wild Jack Casino, Ladbrokes Casino, Spin Palace Casino und das William Hill Casino.

Eine weitere Variante ist Mini Roulette. Hier gibt es 13 Zahlen, von 1 bis 12 und 0. Da hier eine Zahl in 13 zum Verlust aller Einsätze führt, beträgt der Hausvorteil 7,69%. Manche Casinos bieten Boni beim Mini Roulette, um Spieler anzulocken, aber es empfiehlt sich dieser Variante fernzubleiben.

Eine nennenswerte Online Roulette Variante ist das Roulette Royal von Microgaming. Hier bekommt man einen progressiven Jackpot und eine Nebenwette über 1 Euro, die Pflicht ist. Wenn die Kugel fünfmal auf der gleichen Zahl fällt, sprengt der Spieler den progressiven Jackpot. Der Hausvorteil der Nebenwette ist unglaublich hoch, insbesondere wenn sich sehr wenig im progressiven Jackpot befindet. Dafür ist der Jackpot aber dafür bekannt, bis zu 660.000 Euro hochzugehen und liefert risikofreudigen Spielern somit einen Anreiz.

8fache Spannung beim Roulettespiel

Mit dem neuen Multi-Wheel Roulette können Spieler jetzt 8 Roulette-Spiele auf einmal genießen! Jeder der gerne Online Roulette spielt, kann nunmehr 8-mal so viel Spannung durch das neue Multi-Wheel European Roulette Gold erleben!

Das Multi-Rad Roulette wird mit einem Roulette Tisch und 8 Roulette-Rädern gespielt. Der Spieler beginnt mit einem Einsatz auf dem Roulette-Tisch. Wie bei jedem Online Roulette-Spiel im Online Casino, hat er eine große Vielfalt an unterschiedlichen Einsätzen zur Auswahl. Er kann auf rot oder schwarz, grade oder ungerade setzen und dabei erwarten bei mindestens der Hälfte der Spiele zu gewinnen.

Für größere Auszahlungen kann der Spieler auf Gruppen von 2, 3, 4 oder 12 Nummern setzen. Die Wagemutigsten unter den Online Roulette-Spielern können auf eine einzige Nummer setzen, in der Hoffnung den großen 35-zu-1 Jackpot zu knacken.

Der Spieler kann außerdem unterschiedliche Einsätze zum gleichen Zeitpunkt tätigen, was die Spannung umso mehr erhöht. Außerdem wird das Multi-Wheel European Roulette Gold mit den europäischen Einzel-Zero Roulette-Rädern gespielt, wodurch die Gewinnchancen immer gut sind.

Sobald der Spieler seinen Einsatz getätigt hat, muss er nur auf den "Spin" Button klicken und der Spaß beginnt, wenn alle acht Roulette-Räder anfangen sich simultan auf seinem Bildschirm zu drehen. Da sich jedes Roulette-Rad unabhängig von den anderen Rädern bewegt, ist es möglich auf allen acht Rädern zu gewinnen oder zu verlieren oder einige zu gewinnen und andere zu verlieren. Das einzige sichere Resultat ist, dass es den Spielern an Spannung und Nervenkitzel beim Multi-Wheel European Roulette Gold im Online Casino nicht fehlen wird.

Wo liegen die Wurzeln des Roulettespiel begraben?

Pascal war zwar einer der Pioniere der Wahrscheinlichkeitsrechnung und verfasste im Jahr 1658 seine Histoire de la roulette und Suite de l'histoire de la roulette, doch handeln diese Schriften nicht vom Roulette-Spiel, sondern von der in Frankreich auch „Roulette“ genannten Zykloide.

Als Ursprungsland wird häufig das Italien des 17. Jahrhunderts genannt, immerhin bezeichnet Meyers Konversationslexikon das Große Roulette mit den 38 Zahlen 00, 0, 1–36 noch um 1900 als Italienisches Roulette – im Gegensatz zum Kleinen oder Deutschen Roulette, das so wie das Boule-Spiel nur 18 Fächer kennt. Die Wurzeln des Roulettes sind wohl so wie diejenigen des Glücksrades im mittelalterlichen Rad der Fortuna zu suchen.

Das Roulette kam im Laufe des 18. Jahrhunderts nach Frankreich, wo es Ludwig XV. vergeblich zu verbieten versuchte. Napoléon Bonaparte erlaubte 1806 das Glücksspiel nur mehr in den Spielhäusern des Pariser Palais Royal, wo bis zur Schließung durch Louis Philippe Ende 1837 neben Pharo und Rouge et noir bzw. Trente et quarante auch Roulette gespielt wurde.

Die Zeit nach 1837 war die große Zeit der Spielbanken von Baden-Baden, Bad Homburg und Wiesbaden, wo Fjodor Michailowitsch Dostojewski das Roulette kennenlernte und diesem Spiel verfiel – aus diesem Erlebnis entstand der Roman ‚Der Spieler‘.